Katamarane

Mallorca neu entdecken

Wer glaubt, er kenne Mallorca, der kann sich nochmals eines Besseren belehren lassen. Diverse Jachtcharter, die sich auf Katamarane spezialisiert haben, bieten auf der deutschen Lieblingsinsel ihre Dienste an. Wer als Segler noch nicht über die nötige Expertise verfügt, kann sich gegen Aufpreis von einem erfahrenen Katamaran-Skipper die Wasserwelt näher bringen lassen.

Mallorca bietet beides

Hier ist zum einen die berühmte „Playa de Palma“, der Stadtstrand der Inselhauptstadt, der sich von der Kathedrale ostwärts über viele Kilometer erstreckt und auf manchen Abschnitten sicherlich auch erschreckt. Doch wer einmal die Insel vom Wasser aus beobachten kann, dem offenbart sich ihre ganze Schönheit. Selbst Orte, die dem Massentourismus verfallen sind, sehen vom Wasser aus betrachtet viel friedlicher und freundlicher aus als an Land. Hier bietet der Katamaran eine wunderbare Plattform, um die vielen Eindrücke zu genießen.

Die vielen unberührten Küstenabschnitte und die unbebauten Strände besonders im Südosten der Insel sind ein wahres Eldorado für Katamaran-Segler. Mit seinem Katamaran in einer solch einsamen Bucht vor Anker zu gehen und am Morgen wieder aufzuwachen hat etwas Majestätisches. Die Sonnenaufgänge sind jedenfalls spektakulär und das Wasser an vielen Stellen türkisfarben und kristallklar.

Für Katamarane die ideale Bedingung. Immer wieder einen Stop einzuplanen und mit seiner Familie oder Freunden die herrliche Kulisse zu genießen, das ist es, wofür Katamarane gebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.